JEtzt erst Recht

Neuigkeiten

  • Jusos Münster Logo_rot

    PM: Junge und alte Menschen dürfen nicht gegeneinander ausgespielt werden

    Die Jusos Münster und die AG60plus der SPD Münster kritisieren die Positionen von Hans Kurth, dem Vorsitzenden der Seniorenvertretung der Stadt Münster, die er unlängst in einem WN-Interview äußerte. „Unser Ziel innerhalb der Partei und für die Gesellschaft als Ganzes ist es, dass Jung und Alt solidarisch zusammenarbeiten und sich nicht gegeneinander ausspielen lassen."


    Mehr
  • Parteitag 2019 Jusos

    PM: Jusos Münster blicken auf erfolgreichen Unterbezirksparteitag zurück

    Die Jusos Münster gratulieren dem alten und neuen Vorsitzenden Robert von Olberg zu seiner Wiederwahl auf dem Unterbezirksparteitag der SPD Münster am vergangenen Samstag. In der Mensa am Ring wurde über den Vorsitzenden hinaus auch der gesamte weitere Vorstand neu gewählt. Besonders erfreut zeigt sich Niklas Gödde, Sprecher der Jusos Münster darüber, „dass wieder ein junger Vorstand mit vielen engagierten Jusos die Geschicke des Unterbezirks für die nächsten zwei Jahre gestalten wird“.


    Mehr
  • Jusos Münster Logo_rot

    PM: Das Ende des Hartz IV-Systems rückt in greifbare Nähe!

    Der SPD-Parteivorstand hat auf seiner Jahresauftaktklausur am Sonntag ein erstes Konzeptpapier für den Sozialstaat 2025 beschlossen. Diese Pläne zur Sozialstaatsreform stoßen bei den Jusos Münster auf grundsätzliche Zustimmung, denn: „Damit rückt das Ende des Hartz IV-Systems in greifbare Nähe."


    Mehr
  • Vorstand_2019

    Pressemitteilung: Jusos Münster wählen neuen Vorstand

    Die Mitgliederversammlung der Jusos Münster hat am Sonntag einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Sprecher Konstantin Achinger kandidierte nach zwei Jahren nicht mehr für dieses Amt. Mit Niklas Gödde hat die Versammlung einen neuen Sprecher gewählt. Neben den neu ins Team berufenen Jungsozialistinnen Paula Aguilar Sievers, Sude Akcicek und Nina Gaedike wurden die bisherigen Mitglieder des Vorstandes Othman Abu Shelbayeh, Alexander Bliefernich und Lia Kirsch wiedergewählt. Den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Anna Hullermann, Julius Övermeyer und Charlotte Sonneborn wurde für ihre Arbeit der letzten Jahre gedankt.

     


    Mehr