Zeit für Zukunft

Neuigkeiten

  • Fahne gegen Nazis

    Jusos Münster entsetzt über Zusammenarbeit von FDP, CDU und AfD in Thüringen

    Die Wahl des FDP-Politikers Kemmerich zum thüringischen Ministerpräsidenten mit den Stimmen von AfD und CDU verurteilen die Jusos Münster aufs Schärfste. „Die bürgerlichen Parteien haben in Thüringen gezeigt, wie schnell sie den demokratischen Konsens gegen die AfD verlassen, wenn Ämter und politischer Einfluss rufen.“, kritisiert Ricarda Holthaus, Beisitzerin im Vorstand der Jusos das Verhalten der beiden Parteien im Landtag des Freistaates. Dass bereits alle Koalitionsparteien von rot-rot-grün angekündigt haben, sich diesem gefährlichen Kurs entgegenzustellen, begrüßen die Jusos Münster dabei ausdrücklich.


    Mehr
  • PoliTisch Pause

    Jusos Münster machen PoliTisch-Pause im Januar!

    Hier nochmal eine kleine Erinnerung, dass die Jusos Münster im Januar ihre traditionelle PoliTisch-Pause haben. Das heißt, dass es für alle Jungsozialist*innen und Interessierte 2020 erst am Donnerstag den 06. Februar wieder mit den regelmäßigen Treffen so richtig los geht. Dann wartet der PoliTisch Orga unter der Leitung des alten und neuen Sprechers Niklas Gödde auf euch.
    Da die Jusos Münster vielleicht Pause machen, das jungsozialistische Engagement aber eigentlich nie wirklich schläft, möchte der Vorstand euch den Protest gegen den AfD-Parteitag im Rathaus am Samstag wärmstens ans Herz legen!


    Mehr
  • Gruppenbild Vorstand 2020

    Vorstandswahl bei den Jusos Münster: Gödde als Sprecher bestätigt

    Die Mitgliederversammlung der Jusos Münster hat am vergangenen Sonntag einen neuen Vorstand gewählt. Der amtierende Sprecher Niklas Gödde wurde dabei mit einem Ergebnis von 100% in seinem Amt bestätigt.  Neben der Wiederwahl von Alexander Bliefernich und Nina Gaedike komplettierten die Neuzugänge Annalena Liedtke, Carsten Jossek, Ricarda Holthaus und Gerrit Peters das neue Vorstandsteam. Den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Lia Kirsch, Othman Abu Shelbayeh, Paula Aguilar Sievers und Charlotte Sonneborn wurde für ihre Arbeit der letzten Jahre gedankt.


    Mehr
  • Jusos Münster Logo_rot

    Jusos Münster unterstützen Kampagne von Fridays for Future

    Die Aktivist*innen von Fridays for Future haben angesichts der kommenden Haushaltsberatungen des Stadtrates eine Kampagne unter dem Hashtag #Münsterkannmehr gestartet. Die Kernforderung der Bewegung ist dabei die Klimaneutralität der Stadt Münster bis zum Jahr 2030. Die Jusos Münster unterstützen diese Forderung ausdrücklich und rufen deshalb zur Teilnahme an der Großdemo am 29.11. auf.


    Mehr
  • Matthias und Almut

    PM: Jusos Münster bleiben in neuem Bundesvorstand stark vertreten

    Am vergangenen Wochenende fand der Bundeskongress der Jusos in Schwerin statt. Neben der Beratung vieler wichtiger Anträge haben sich die Bundesjusos in der Landeshauptstadt auch ein neues Grundsatzprogramm gegeben und einen neuen Vorstand gewählt. Nach der Wiederwahl von Kevin Kühnert zum Bundesvorsitzenden konnten sich bei der Wahl der Stellvertreter*innen mit Almut Großmann und Matthias Glomb zwei Kandidat*innen aus Münster durchsetzen.


    Mehr