Aktuell

Pressemitteilung: Jusos Münster wählen neuen Vorstand

Vorstand_2019

Die Mitgliederversammlung der Jusos Münster hat am Sonntag einen neuen Vorstand gewählt. Der bisherige Sprecher Konstantin Achinger kandidierte nach zwei Jahren nicht mehr für dieses Amt. Mit Niklas Gödde hat die Versammlung einen neuen Sprecher gewählt. Neben den neu ins Team berufenen Jungsozialistinnen Paula Aguilar Sievers, Sude Akcicek und Nina Gaedike wurden die bisherigen Mitglieder des Vorstandes Othman Abu Shelbayeh, Alexander Bliefernich und Lia Kirsch wiedergewählt. Den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Anna Hullermann, Julius Övermeyer und Charlotte Sonneborn wurde für ihre Arbeit der letzten Jahre gedankt.

 

Mit einem Grußwort der SPD-Kandidatin des Münsterlands für die Wahlen zum Europäischen Parlament, Sarah Weiser, stimmte sich die Versammlung auf die Arbeit im Jahr 2019 und die anstehende Europawahl im Mai ein. Gödde betonte in seiner Rede, dass sich die Jusos Münster aktiv an einer inhaltlichen Neuaufstellung der SPD beteiligen wollen.

 

Außerdem verabschiedeten die Jusos Münster auf ihrer Mitgliederversammlung neben einem Arbeitsprogramm für das kommende Jahr auch zahlreiche Anträge zu verschiedenen Themen, darunter zu Alternativen zum bestehenden Hartz IV-System und zur menschenrechtsorientierten Ausbildung bei der Polizei.