Aktuell

Vorstandswahl bei den Jusos Münster: Gödde als Sprecher bestätigt

Gruppenbild MV 2020

Die Mitgliederversammlung der Jusos Münster hat am vergangenen Sonntag einen neuen Vorstand gewählt. Der amtierende Sprecher Niklas Gödde wurde dabei mit einem Ergebnis von 100% in seinem Amt bestätigt.  Neben der Wiederwahl von Alexander Bliefernich und Nina Gaedike komplettierten die Neuzugänge Annalena Liedtke, Carsten Jossek, Ricarda Holthaus und Gerrit Peters das neue Vorstandsteam. Den ausgeschiedenen Vorstandsmitgliedern Lia Kirsch, Othman Abu Shelbayeh, Paula Aguilar Sievers und Charlotte Sonneborn wurde für ihre Arbeit der letzten Jahre gedankt.

                                                             

Darüber hinaus dankte Sprecher Gödde im Namen der Jusos Münster der im Januar aus dem Rat ausgeschiedenen Ratsfrau Katharina Köhnke für ihr jahrelanges jungsozialistisches Engagement. Erklärtes Ziel der Jusos ist es, so Gödde, im Jahr 2020 mit Lia Kirsch, Othman Abu Shelbayeh und Matthias Glomb gleich drei neue Jusos in den Münsteraner Stadtrat zu bringen. Dafür werde man im Wahlkampf wieder alles geben, um für die SPD und Oberbürgermeisterkandidat Michael Jung ein Spitzenergebnis einzuholen.

 

Außerdem verabschiedeten die Jusos Münster auf ihrer Mitgliederversammlung neben einem Arbeitsprogramm für das kommende Jahr auch zahlreiche Anträge zu verschiedenen Themen, darunter das Selbstbestimmungsrecht der Frau bei der Geburt und die Anerkennung von Folgen der Klimakrise als Fluchtgrund.